Familienbetrieb seit Generationen

Über Uns

Die Idee, Ibéricos auch im Münsterland zu züchten, hatte Christian Vincke (*1985) 2017. Der studierte Landwirt ist das Gesicht der Marke „Ibérico Westfalia“. Im Jahr 2020 machte er seinen Diplom Fleischsommelier in Graz. Seine Leidenschaft für gutes Essen in Kombination mit artgerechter Haltung, brachten ihn letztlich dazu „Ibérico Westfalia“ ins Leben zu rufen.

Auf dem Stammbetrieb lebt Christian Vincke mit seiner Frau und den vier Kindern. Ebenso wohnen hier seine Eltern und Großeltern.

Die Zuchttiere haben ihre Stallungen auf dem Stammbetrieb. Sobald die Ferkel alt genug sind, wechseln sie den Standort und leben von nun an auf dem Pachtbetrieb in einer großen Herde im Freiland.

Iberico Westfalia - Hof Vincke
Schnuppern Sie rein

Hofrundgang

100%

geprüfte Qualität

mit Sorgfalt und viel Liebe

Qualitätsüberwachung

  • Temperatur
    Kontrolle
  • Labor­tech­nisch
    unter­sucht
  • Anti­bakterie­lle
    Behand­lung

Das intramuskuläre Fett kann aber nicht nur zu einer gesunden Ernährung beitragen, auch die Koch- und Brateigenschaften werden erheblich verbessert. Kurze Wege vom Erzeuger zum Schlacht- und Zerlegebetrieb tragen ein Übriges zur hervorragenden Qualität des Fleisches bei.

nach oben